Der Unternehmenskredit für Selbständige und Freiberufler

Selbständige Unternehmen bekommen wieder bessere Kredite.

Das betrifft vor allem klein- und mittelständische Unternehmen, denn genau diese Unternehmen benötigen immer mehr einen Unternehmenskredit, um Investitionen zu tätigen, das Unternehmen eventuell vergrößern und um in Betriebsmittel zu investieren.
Gerade für die klein- und mittelständischen Unternehmen ist die Versorgung mit Fremdkapital durch Unternehmenskredite immer wichtiger, um sich auf dem Markt weiter zu etablieren bzw. zu festigen.

Vor allem für Selbständige und Freiberufler war es bislang eher schwierig, an einen Unternehmenskredit zu gelangen. Das lag vor allem an unregelmäßigen Einkünften unterschiedlicher Höhe, die sich nur schwer für die Zukunft prognostizieren ließen.

creditSUN gewährt aber auch speziell diesen Gruppen günstige Kredite zu TOP-Konditionen.
Freiberufler und Selbständige ohne Handelsregistereintrag erhalten beispielsweise bis zu 30.000 € ab 2,38 % effektiven Jahreszins und einer Laufzeit von bis zu 60 Monaten. Voraussetzung ist lediglich, dass der Antragsteller bereits mindestens 2 Jahre selbständig ist.

Wir bieten ein Unternehmenskredit für Unternehmen mit Handelsregistereintrag an. Hier können bis zu 250.000 € beantragt werden, die es bereits ab einem effektiven Jahreszins von 1,99 % gibt. Die Kreditzusage erfolgt bereits nach 48 Stunden und der Geldbetrag steht der freien Verwendung zur Verfügung, weswegen er auch für Betriebsmittel eingesetzt werden kann. Voraussetzung ist auch hier, dass das Unternehmen seit mindestens zwei Jahren besteht.

Wird der Kredit früher als geplant zurückgezahlt, werden dafür keine zusätzlichen Gebühren erhoben – der Vorfälligkeitsentschädigung.

Für mehr Informationen zum Unternehmenskredit >>

Wie kommt es eigentlich zu einem negativen Schufa-Eintrag?

Jeder zehnte Verbraucher in Deutschland hat heute mit Negativ-Merkmalen in der Schufa zu kämpfen.

Was muss ich bei einem Onlinekredit beachten?

Was nutzt der günstigste Online-Kredit, wenn Sie an feste Monatsraten und eine starre Laufzeit gebunden sind?

Verbesserte Bedingungen für Kreditumschuldungen

In den letzten Jahren ist die Zinsen so stark gefallen, dass die Anzahl der Kredite rasant gestiegen ist.

Wie Sie effektiv Ihre Bonität verbessern können.

Wussten Sie, dass Sie als deutsche Verbraucher Einfluss auf Ihren Bonitätsscore haben?

Privatkredit oder Kredit von privat?

Der Begriff „Privatkredit“ wird oft missverständlich verwendet. Banken und Sparkassen sprechen vom Privatkredit, wenn ein klassischer Ratenkredit von der Bank an eine Privatperson vergeben wird. Mit „privat“ wird also der Verwendungszweck, respektive die Zielgruppe definiert. Demgegenüber handelt es sich beim Privatkredit im Zusammenhang mit Online-Kreditmarktplätzen um einen Ratenkredit, der von einer Privatperson vergeben wird. Operativ [...]

Vorsicht bei der Null-Prozent-Finanzierung

Auf den ersten Blick klingt sie fair, transparent und bequem: Die Null-Prozent-Finanzierung. Insbesondere größere Möbelhäuser oder Elektro-Fachmärkte preisen ihren Kunden zu bestimmten Produkten oder für eine begrenzte Zeit Kredite für lau an. Doch zu verschenken hat keiner etwas. Jedes Unternehmen muss wirtschaftlich arbeiten. Mit einem Kredit, der tatsächlich zinslos vergeben wird, würde ein Kreditgeber Verluste [...]

Diese Fehler sollten Sie beim Kreditantrag vermeiden

Wer sich eine größere Summe Geld leihen muss, kann bei seiner Bank einfach einen Kredit beantragen und sich dank des aktuellen Niedrigzinsniveaus günstige Konditionen sichern. Das klingt einfach. Allerdings ist die Gefahr groß, beim Abschluss eines Kreditvertrages in die ein oder andere Falle zu tappen. Worauf Kreditantragsteller achten sollten und welche Fehler unbedingt vermieden werden [...]

Was hat sich mit der Wohnimmobilienkreditrichtlinie geändert?

Am 21. März 2016 wurde die EU-Richtlinie zu Wohnimmobilienkrediten eingeführt. Sinn und Zweck der Wohnimmobilienkreditrichtlinie ist es, Hausbauer und Immobilienkäufer vor finanzieller Überlastung zu schützen und Zwangsversteigerungen zu verhindern. Kreditnehmer sollen in der Lage sein, ihre Kreditraten auf lange Sicht vertragsgemäß bedienen zu können, und besser vor Überschuldung geschützt werden. Kommt die Bank ihrer Pflicht, [...]

Bei der Anschlussfinanzierung Geld sparen

Sparer haben es seit geraumer Zeit schwer, ihr Geld profitabel anzulegen. Kaum eine Geldanlage mit überschaubarem Risiko wirft derzeit noch zufriedenstellende Renditen ab – im Gegenteil: Anlegern drohen nun sogar Strafzinsen für das bei der Bank geparkte Geld. Umso mehr freuen sich dagegen Kreditnehmer über das anhaltend niedrige Zinsniveau. Gerade wenn Kredite in höherem Umfang [...]

Welche Sicherheiten kommen bei der Kreditaufnahme in Frage?

Wer eine Immobilie finanzieren oder ein größeres Darlehen aufnehmen möchte, sollte sich im Vorfeld Gedanken darüber machen, welche Sicherheiten der Bank geboten werden können. Bei kleineren Ratenkrediten stellt das Einkommen des Kreditnehmers in der Regel eine ausreichende Sicherheit dar. Wenn es sich um größere Summen oder sehr lange Laufzeiten handelt, möchten sich Banken jedoch gerne [...]