So leicht lassen sich Ihre Möbel finanzieren!

Haken Laufzeiten von 12 – 240 Monaten

Haken Niedrige Raten

Haken Kreditsumme 1.000 – 120.000€

Haken Auch bei negativer Schufa

Kredit für Möbel aufnehmen und Wohnträume erfüllen

Eine Möbelfinanzierung können Sie zu besonders günstigen Konditionen abschließen. Die Kreditentscheidung wird Ihnen oftmals in weniger als einer Minute mitgeteilt. Dank eines Sofortkredits ist es möglich, über das Geld schnell zu verfügen. Ein Kredit für Möbel erfreut sich einer großen Beliebtheit, da es sich um eine dauerhafte Investition handelt. Da es sich bei Möbeln um eine dauerhafte Anschaffung handelt, sind längere Laufzeiten zu kleinen Raten möglich.

Schöne Möbel für die Wohnräume wie z.B.

  •  für das Wohnzimmer
  •  für die Küche
  • oder für das Bad

stellen häufig eine hohe Investition dar.

Dies gilt vor allem dann, wenn nicht nur ein einzelnes Möbelstück gekauft werden soll, sondern ein Haus oder eine Wohnung einzurichten ist. Möchten Sie Ihre neuen Möbel finanzieren, kommen Sie in den Genuss günstiger Konditionen für Ihren Kredit.

Ein Möbelkredit gehört in die Kategorie der Privatkredite. Dies bedeutet, dass Ihnen das Geld zur freien Verwendung ausgezahlt wird. Sie brauchen keinen Nachweis über den Kauf der Möbel zu erbringen und auch keine Sicherheiten für den Möbelkredit zu hinterlegen. Eine Möbelfinanzierung ist einfach und schnell beantragt. Sie können den Antrag online stellen und bekommen schon nach wenigen Augenblicken den Bescheid, ob der Kredit für Ihre Möbel bewilligt wurde. Möbel zu finanzieren, war noch nie so einfach.

CreditSun - Möbelkredit - Möbel finanzieren, z.B. für eine neue Küche
Kredit für Möbel

Wann ist es sinnvoll, einen Kredit für Möbel aufzunehmen?

Mit einem Möbelkredit entscheiden Sie sich für die Aufnahme einer Finanzierung, die Sie über mehrere Monate oder Jahre zurückzahlen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie den Kredit für Möbel gut planen. Sie müssen in der Lage sein, die fälligen Raten über die gesamte Laufzeit hinweg bedienen zu können. Wenn Sie noch weitere Kredite aufgenommen haben, ist es wichtig, den Überblick zu behalten. Wenn eine größere Sanierung oder ein Umbau mit dem Kauf neuer Möbel anstehen und das Ersparte nicht ausreicht, ist es sinnvoll, die Möbel zu finanzieren. Hochwertige Möbel verbleiben über viele Jahre oder Jahrzehnte im Haus oder in der Wohnung. Somit besteht nicht die Gefahr, dass ein Möbelkredit abgezahlt werden muss, während die Möbel jedoch gar nicht mehr existieren.

Gute Planung des Möbelkaufs ist wichtig

Wenn Sie sich die Finanzierung über die gesamte Laufzeit hinweg leisten können und in schöne und zeitlose Möbel investieren möchten, ist eine Möbelfinanzierung durchaus sinnvoll. Der Zeitpunkt ist sehr günstig, denn ein Möbelkredit ist aufgrund der niedrigen Zinsen mit geringen Kosten sinnvoll. Entscheiden Sie sich für eine Möbelfinanzierung, wenn Sie sicher sind, dass die Möbel Sie eine längere Zeit in Ihrem Leben begleiten werden. Für kurzfristige Investitionen, die schnell wieder ausgetauscht werden sollen, eignet sich ein Möbelkredit nicht. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie keine Möbel finanzieren, die Sie vor der Zahlung der letzten Kreditrate schon wieder austauschen. Eine Investition in hochwertige und langlebige Möbel ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Aufnahme einer sicheren Möbelfinanzierung. Vergleichen Sie auch die verschiedenen Angebote miteinander, um sicherzustellen, dass Ihr Kredit für Möbel nicht zu teuer wird.

Möbelkredit

Wann ist es sinnvoll, einen Kredit für Möbel aufzunehmen?

Es gibt Möbelhäuser und Onlineshops, die ihren Kunden eine Null-Prozent-Finanzierung anbieten. Dies bedeutet, dass Sie den Kaufpreis für die Möbel in monatlichen Raten ohne Zusatzkosten abbezahlen. Das Kreditinstitut, das eine Partnerschaft mit dem Möbelhaus eingegangen ist, verlangt keine Zinsen. Auf den ersten Blick sind derartige Angebote sehr lukrativ. Sie nehmen einen Kredit für Ihre Möbel auf und zahlen nur den Betrag ab, den Sie tatsächlich ausgegeben haben. Wichtig ist jedoch, dass Sie sich die Bedingungen für den Kredit ganz genau ansehen. Mitunter gelten die günstigen Konditionen nicht für das gesamte Sortiment, sondern nur für den Kauf einzelner Möbel, die von dem Möbelhaus in einem speziellen Angebot zusammengestellt werden. Darüber hinaus ist es oftmals nicht möglich, für den Möbelkredit eine individuelle Laufzeit festzulegen.

Die Null-Prozent-Finanzierung gilt häufig nur für einen festgelegten Zeitraum, der sich den Erfahrungen nach zwischen zwölf und 24 Monaten bewegt. Der Möbelkredit muss in diesem Zeitraum zu den festgelegten Raten beglichen werden. Andernfalls fallen doch Zinsen an, die häufig über dem gültigen Zinssatz für eine Möbelfinanzierung liegen, der auf dem Markt üblich ist. So sind Sie mit dem Möbelkredit an die Produkte gebunden, die in dem Möbelhaus angeboten werden. Oftmals können Sie nicht alle Möbel finanzieren, die sich im Sortiment befinden. Möchten Sie einen höheren Kredit für Möbel aufnehmen, kann es sein, dass die Raten aufgrund der kurzen Laufzeit sehr hoch sind.

Achtung bei 0 % Finanzierung

Achtung Sind häufig „Lockangebote“, die zu mehr unüberlegtem Konsum führt

Achtung Kleine Raten lenken häufig vom eigentlichen Kaufpreis ab

Achtung Häufig nicht ausreichende Beratung und Aufklärung, da Mitarbeiter nicht ausgebildet wurden und eher auf Absatz fixiert sind

Ausrufezeichen

So einfach geht’s

Schritt 1

Antrag online ausfüllen 

Schritt 2

Nach telefonischer Beratung Kreditvertrag erhalten

Schritt 3

Unterschriebenen Kreditvertrag samt Unterlagen an creditSUN zurücksenden

Schritt 4

Schnell gewünschten Geldbetrag erhalten

Antrag online ausfüllen 

Nach telefonischer Beratung Kreditvertrag erhalten

Unterschriebenen Kreditvertrag samt Unterlagen an creditSUN zurücksenden

Schnell gewünschten Geldbetrag erhalten

7 Gründe für creditSUN

Über

100.000

zufriedene Kunden

Über

30 Jahre

Krediterfahrung

Zahlreiche

Sonder­programme

für spezielle Zielgruppen

Kostenlose

Beratung

Individuell für jeden Antragsteller

SSL-verschlüsselte

sichere

Datenübertragung

Inklusive

Vergleich

aller Kreditangebote

Anfrage

schufaneutral

und unverbindlich

Zufriedene Kunden - exzellente Bewertungen


„Herz und Verstand für unsere Kunden“ ist bei Hegner & Möller kein Klischee

„Hearts and minds for our customers ist normalerweise ein Klischee, aber in meinem Fall war es eine Realität, die ich jeden Moment fühlte. Hegner & Möller haben alles getan, um in meinem Fall zu helfen. Selbst mit einer unorthodoxen Lösung ist mein sehr komplizierter Fall zu einem guten Ende gekommen. Darüber hinaus möchte Euch mitteilen, wie aufmerksam und unermüdlich Frau Stolzenburg ...“ Mehr lesen

Von R. M. am 01.03.2021
auf ausgezeichnet.org


Sauber, schnell und unkompliziert

„Vielen Dank an die Finanzkanzlei Hegner & Möller für die unkomplizierte Bearbeitung meines Anliegens. Insbesondere gilt meiner Dank Frau Pia Glaubitz für die erfolgreiche Abwicklung des Antrages bis zur erfolgreichen Auszahlung am heutigen Tag ( Laut EMAIL ). Ich kann diese Kanzlei nur weiterempfehlen. Sehr nette Kundenbetreuung, schnelle antworten auf Fragen und Abwicklung. EINFACH NUR SPITZE!!!
Mit freundlichen Grüßen“

Von N. Y. am 23.02.2021
auf ausgezeichnet.org


Hypothekendarlehen

„Herr Rangelov hat sachlich und zuverlässig unser Darlehen bis zur Auszahlung begleitet. Es gab nie übertriebene Versprechungen wie bei einigen Mitbewerbern. Zielführend wurde geschaut was machbar ist und auch nach unseren Wünschen nachjustiert.

Wir empfehlen die Hegner und Möller GmbH (Creditsun) gern weiter und würden selbst den Service auch wieder nutzen.“

Von P. am 17.12.2020
auf ausgezeichnet.org

Kredit für Möbel aufnehmen und Wohnträume erfüllen

Vergleichen Sie die Konditionen, die das Möbelhaus für die Null-Prozent-Finanzierung vorgibt, mit den Bedingungen für die Aufnahme eines Ratenkredites. Mitunter stellen Sie fest, dass der Ratenkredit in der Gesamtheit der Konditionen günstiger ist. Die Zinssätze sind grundsätzlich niedrig, und Sie können bei einem Ratenkredit auch längere Laufzeiten wählen. Die Rate kann auf diese Weise individuell mitbestimmt werden. Darüber hinaus steht es Ihnen frei, das Kreditinstitut für Ihren Möbelkredit frei zu wählen. Bei der Null-Prozent-Finanzierung sind Sie an das Kreditinstitut gebunden, das von dem Möbelhaus aus Partner gewählt wurde.

Voraussetzungen für ein Möbelkredit

Möchten Sie Ihre neuen Möbel finanzieren, gelten die gleichen Voraussetzungen wie bei der Aufnahme eines Privatkredites. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein und Ihren festen Wohnsitz in Deutschland haben. Einige Kreditinstitute, die eine Möbelfinanzierung anbieten, bewilligen diese nur bei deutschen Staatsbürgern. Einzelheiten dazu entnehmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Möchten Sie einen Möbelkredit aufnehmen, werden Ihre persönlichen Verhältnisse geprüft. Die Bank möchte wissen, ob Sie sich den Kredit für Möbel über die gesamte Laufzeit hinweg leisten können. Sie reichen Ihre letzten drei Lohn- oder Gehaltsbescheinigungen in Kopie ein. Dies kann bei einer modernen Möbelfinanzierung auch auf digitalem Weg erfolgen.

Wenn Sie Möbel finanzieren möchten, ist es außerdem wichtig, dass Sie eine sehr gute Bonität besitzen. Auch dieses Kriterium wird im Rahmen der Antragstellung für den Möbelkredit überprüft. Die Bank oder Sparkasse möchte sicherstellen, dass Sie Ihren Kredit für Möbel auch wirklich zurückzahlen. Ihre Einstufung in Bezug auf die Bonität liefert über die Rückzahlungsbereitschaft sehr wichtige Erkenntnisse.

Die Prüfung der Voraussetzungen erfolgt unmittelbar nach der Antragstellung online. So erfahren Sie sehr kurzfristig, ob Sie Ihre Möbel finanzieren können oder ob Ihr Antrag abgelehnt wurde.

Worauf sollten Sie achten?

Die Angebote für einen Möbelkredit sind auf dem Markt sehr groß. Bevor Sie Ihre neuen Möbel finanzieren, sollten Sie einen Vergleich der Angebote durchführen. Dies gilt vor allem dann, wenn Sie einen hohen Kredit für Möbel aufnehmen und diesen über einen längeren Zeitraum zurückzahlen möchten. Die Möbelfinanzierung kann deutlich teurer werden, wenn Sie ein Angebot wählen, bei dem der Zinssatz nicht so günstig ist. Entscheiden Sie sich deshalb für einen Möbelkredit, bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist.

Bonitätsabhängige Kredite

Möbel auf Raten kaufen Achten Sie vor der Aufnahme von einem Möbelkredit darauf, dass es sich um ein Angebot mit einem festen Zinssatz handelt. Bei einer bonitätsabhängigen Möbelfinanzierung kann sich der Zinssatz nach der Eingabe Ihrer persönlichen Daten ändern und sehr viel höher sein, als im Vergleichsrechner angegeben. Wenn Sie einen Kredit für Möbel aufnehmen, ist der feste Zinssatz auch deshalb vorteilhaft, weil er sich über die gesamte Laufzeit nicht verändern darf. Dies gibt Ihnen Planungssicherheit.

Das sollten Sie zum Möbelkredit wissen

Ein Möbelkredit kann bei verschiedenen Banken und Sparkassen beantragt werden. Dabei haben Sie die Wahl, welche Summe Sie aufnehmen möchten und wie lange die Finanzierung laufen soll. Sie profitieren von günstigen Zinsen und bekommen die Möbelfinanzierung zur freien Verwendung auf Ihr Girokonto überwiesen.

Die Entscheidung, ob der Kredit für Möbel bewilligt wird, fällt in der Regel innerhalb einer Minute. Nach dem Einreichen aller Unterlagen kann der Möbelkredit innerhalb von einem Tag ausgezahlt werden. So bleibt eine Möbelfinanzierung auch sehr kurzfristig planbar.

Individuelle Beratung mit persönlichem Ansprechpartner

Senden Sie uns online einfach Ihre Kreditanfrage und Sie erhalten innerhalb kürzester Zeit eine Antwort mit Ihrem Möbelkredit von Ihrem persönlichen Ansprechpartner. Unsere Kreditmanager freuen sich schon auf Sie!

Die Kreditexperten von creditSUN Logo sind für Sie da!

030 - 2000 399 22

Birgit Roth

Birgit Roth
Kreditmanagement

Sigrid Neukirch

Sigrid Neukirch
Kreditberatung

Pia Glaubitz

Pia Glaubitz
Bankkauffrau

Christin Naumann

Christin Naumann
Kreditberatung