Sie befinden sich hier: Home / Aktuelles / Kredit / Kredit ohne Einkommensnachweis – Ist ein solcher Kredit seriös und überhaupt möglich?

Kredit ohne Einkommensnachweis – Ist ein solcher Kredit seriös und überhaupt möglich?

Kredit ohne Einkommensnachweis

In Deutschland nehmen tendenziell immer mehr Menschen einen Kredit auf. Mit der Kreditsumme möchten die meisten Kreditkunden einen kurzfristigen finanziellen Engpass überbrücken. Viele Kreditkunden entscheiden sich darüber hinaus für die Aufnahme eines Kredits, um sich eine teure Anschaffung (beispielsweise eine Reise, einen Pkw-Kauf oder den Bau eines Eigenheims) ermöglichen zu können. Auch nutzen viele Kreditkunden die Kreditsumme zur Finanzierung einer kostenpflichtigen Ausbildung. Ein Kredit ohne Einkommensnachweis ist es in Deutschland relativ schwierig, jedoch nicht unmöglich.

Voraussetzungen für die Aufnahme des Kredits ohne Lohnnachweis

In der Regel verlangen Kreditunternehmen diverse Sicherheiten vor der Vergabe des Kredits ohne Lohnnachweis, um das eigene Ausfallrisiko zu gering zu halten. Bei den meisten Kreditunternehmen gehört es zur Grundvoraussetzung, ein regelmäßiges Einkommen zu erzielen und dies auch nachweisen zu können.

Grundsätzlich gibt es auch Kreditunternehmen, die Darlehen an Kreditkunden mit negativer Schufa oder ohne regelmäßiges Einkommen vergeben. Die positive Kreditentscheidung des Kredits ohne Einkommensnachweis / Kredit ohne Gehaltsnachweis setzt dann zumeist voraus, dass ein Bürge mit in den Kreditvertrag aufgenommen wird oder der Kreditkunde andere Sicherheiten (zum Beispiel Guthaben auf einem Sparbuch oder Immobilienbesitz) nachweisen kann.

Weitere Voraussetzungen für einen Kredit ohne Lohnnachweis müssen erfüllt werden:

  • Der Antragssteller muss mindestens 18 Jahre alt ist
  • einen ständigen Wohnsitz in Deutschland hat
  • über ein deutsches Bankkonto verfügt

Der Kredit ohne Gehaltsnachweis – Die Möglichkeiten

Um schnell und unkompliziert an Geld zu kommen, können Sie den Dispo ihres Girokontos als Kredit ohne Einkommensnachweis ausreizen. Der Dispo als Kredit ohne Einkommensnachweis wird von Banken meist im Rahmen der Kontoeröffnung individuell festgelegt. Die Höhe des möglichen Dispos richtet sich dabei nach der Einkommenssituation. Langjährige Bankkunden erhalten in den meisten Fällen einen Dispo als Kredit ohne Einkommensnachweis bis zu einer Höhe von maximal drei Monatsgehältern. Sollten Kreditkunden kein monatliches Einkommen aus einer Erwerbstätigkeit (mehr) erzielen, kann unter Umständen noch der Dispo als Kredit ohne Gehaltsnachweis genutzt werden, der von der Bank vor der Beschäftigungslosigkeit angeboten wurde. Das geschieht dann, wenn es sich um langjährige und zuverlässige Bankkunden handelt, bei denen die Banken nur von kurzfristigen finanziellen Problemen ausgehen.

Die Zinsen für den Dispokredit als Kredit ohne Gehaltsnachweis betragen, abhängig vom jeweiligen Geldinstitut, zwischen 7,5 bis 15 %. Dispokredite müssen nicht zurückgezahlt werden, sondern werden vielmehr mit künftigen Geldeingängen verrechnet.

  1. Der Auslandskredit

Als deutscher Kreditkunde mit schlechter Bonität oder ohne regelmäßiges Einkommen haben Sie die Chance, einen Kredit ohne Einkommensnachweis über einen ausländischen Kreditgeber (meist ein Kredit aus der Schweiz oder Liechtenstein) zu erhalten.

Nichtsdestotrotz ist auch die Vergabe eines ausländischen Kredits als Kredit ohne Gehaltsnachweis an strenge Kriterien gebunden. So können Azubis, Studenten und Selbstständige grundsätzlich keinen Kredit ohne Einkommensnachweis über das Ausland erhalten. Auch müssen finanzielle Sicherheiten nachgewiesen werden. Sollte ein regelmäßiges monatliches Einkommen fehlen, können unter Umständen individuelle Vereinbarungen getroffen und andere finanzielle Sicherheiten nachgewiesen werden. Hierbei handelt es sich jedoch immer um Einzelfallentscheidungen des Kreditgebers.

Wichtig zu wissen ist, dass ausländische Banken Kredite nur mit sehr hohen Zinsen, aktuell 11 %, vergeben. Dies auf Grund des hohen Ausfallrisikos für die Bank oder fehlenden Alternativen für die möglichen Kreditkunden.

  1. Der Kleinkredit

Die Vergabe eines Kleinkredits zwischen 500 bis 5.000 Euro ist zumeist an weniger strenge Kriterien gebunden als die Vergabe eines größeren Kredits. So können häufig auch Kreditkunden ohne Einkommensnachweise einen kleinen Kredit aufnehmen. Ein Kleinkredit eignet sich besonders dafür, einen kurzfristigen finanziellen Engpass, der sich auf Grund vorab unvorhersehbarer zusätzlicher Ausgaben (beispielsweise die Reparatur des Autos oder die Neuanschaffung eines Elektrogeräts) ergeben hat, zu überbrücken. Die nicht zweckgebundenen Kleinkredite sind bei seriösen Kreditanbietern mit schnellen Kreditentscheidungen und niedrigen Zinsen und Tilgungsraten verbunden. Kreditkunden, die sich für die Aufnahme eines Kleinkredits entscheiden, gehen somit kein großes Risiko ein und können die Rückzahlung bestmöglich vorab planen.

  1. Der Pfandkredit

Pfandkredite können besonders schnell und unbürokratisch aufgenommen werden. Kreditinteressenten können Sicherheiten (zum Beispiel Smartphones, Computer und sogar Autos) in ein Pfandleihhaus bringen und sich dann den aktuellen Wert des Gegenstands als Kreditsumme auszahlen lassen. Wenn der Kreditnehmer in der Zukunft wieder über eine höhere Liquidität verfügt, können die Gegenstände wieder ausgelöst werden. Um einen Pfandkredit aufnehmen zu können, müssen Kreditnehmer keine Sicherheiten nachweisen, lediglich 18 Jahre alt sein, in Deutschland wohnen und ein gültiges Ausweisdokument vorlegen können.

Kredit ohne Einkommensnachweis und ohne Schufa – wirklich seriös?

Grundsätzlich ist es in Deutschland sehr schwer, einen Kredit aufzunehmen, wenn kein regelmäßiges Einkommen nachgewiesen werden kann. Bei den wenigen Kreditunternehmen, die Kredite ohne Einkommensnachweise anbieten, müssen Kreditkunden meist überdurchschnittlich hohe Zinsen zahlen. Dies, da die Banken ihr höheres Ausfallrisiko kompensieren möchten. Ein Kredit ohne Einkommensnachweis kann prinzipiell schnell und unbürokratisch aufgenommen werden. Die Beantragung eines Kredits ohne Einkommensnachweis hat keinerlei Einfluss auf das Schufa-Rating.

Leider gibt es in der Kreditbranche nach wie vor zahlreiche unseriöse Anbieter. Sie sollten daher, bevor Sie einen Kredit ohne Einkommensnachweis aufnehmen, unbedingt möglichst viele Angebote miteinander vergleichen und sich davon überzeugen, es mit einem seriösen Unternehmen zu tun zu haben. Bewertungsportale und Erfahrungsberichte bisheriger Kunden im Internet können für Sie hierbei besonders hilfreich sein. Seriöse Unternehmen sind zudem gut und über unterschiedliche Kommunikationskanäle erreichbar, das Impressum kann auf der Homepage nachgelesen werden.

Fazit zum Kredit ohne Einkommensnachweis

Die Aufnahme eines Kredits ohne Einkommensnachweise ist schwer, jedoch nicht unmöglich. Ein Kredit ohne Einkommensnachweis ist für Sie auf Grund einiger unseriöser Anbieter am Markt riskant und erfordert eine intensive Recherche vorab. Wer jedoch wirklich den Kredit ohne Einkommensnachweis dringend benötigt, findet sicher einen passenden und seriösen Anbieter. Vorteilhaft ist, dass auf Grund der großen Konkurrenz viele Kreditunternehmen dazu bereit sind, Vertragsdetails zum Kredit ohne Einkommensnachweis zu vereinbaren, die sich individuell nach Ihrer finanziellen Situation richten.

Kategorien

Arbeitslos nach der Kreditaufnahme – Welche Möglichkeiten haben Sie, um sich nicht zu überschulden?

Es kann schnell passieren, dass Sie einen Kredit laufen haben und arbeitslos werden. Was können Sie tun, um die monatlichen Raten weiter zu bezahlen?

Wann ist es wirklich sinnvoll, einen Kredit aufzunehmen? Worauf sollten Sie bei der Kreditaufnahme achten?

Sie überlegen, ob für Sie ein Kredit sinnvoll ist? In diesem Ratgeber erfahren Sie, wann eine Kreditaufnahme wirklich hilfreich sein kann!

Widerrufsjoker bei Krediten – Fehlerhafte Widerrufsbelehrung richtig nutzen & Geld sparen

Ein Widerrufsjoker beim Kredit sollten Sie in Anspruch nehmen, wenn die Widerrufsbelehrung fehlerhaft ist. Was Sie genau dabei sparen, erfahren Sie hier.

Wo liegt der Unterschied zwischen Konditionsanfrage und Kreditanfrage? – Zwei Möglichkeiten zur Bonitätsprüfung

Haben Sie gewusst, dass zwischen Konditionsanfrage und Kreditanfrage ein bedeutender Unterschied liegt? Welcher es ist, erfahren Sie hier!

Kredit trotz Insolvenz? – Hilfreiche Tipps für einen Kredit trotz Schulden!

Haben Sie über einen Kredit trotz Insolvenz nachgedacht? Es kann durchaus Fälle geben, wo es sinnvoll ist, einen Kredit aufzunehmen.

AUSGEZEICHNET.ORG