Sie befinden sich hier: Home / Blog/ Kreditkarte / Kreditkartenlimit erhöhen – Das können Sie tun, um Ihren Kreditkartenrahmen aufzustocken!

Kreditkartenlimit erhöhen – Das können Sie tun, um Ihren Kreditkartenrahmen aufzustocken!

Kreditkartenlimit erhöhen

Mit einer Kreditkarte können Inhaber bei kurzfristigen Anschaffungen flexibel handeln, wenn Sie aktuell schnell Geld benötigen. Allerdings gibt es bei den Anbietern immer ein Kreditkartenlimit, den Sie nicht überschreiten können. In der Regel können Inhaber mit einer neuen Kreditkarte, über einen finanziellen Rahmen von 2000 bis 3000 Euro verfügen. Da aber häufig mit einer Kreditkarte größere Anschaffungen getätigt werden, reicht dieses Kreditrahmen oftmals nicht. Wie Sie Ihr Kreditkartenlimit erhöhen können und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Warum sollte man den Kreditkartenrahmen erhöhen?

Wenn Sie einen höheren Kapitalbedarf benötigen als das Limit der Kreditkarte, sollten Sie sich vorher mit Ihrem Anbieter in Verbindung setzen. Manchmal soll der Verfügungsrahmen der Kreditkarte erhöht werden, weil ein Ereignis ansteht. Das könnte beispielsweise eine Finanzierung Ihrer Urlaubsreise sein oder weil Weihnachten vor der Tür steht. Viele Kreditkarteninhaber bezahlen den Urlaub nicht im Voraus, sondern bezahlen die Hotels mit der Kreditkarte. Auch wenn ein Mietwagen geordert wird, kann die Kreditkarte genutzt werden. Allerdings sollte man hier beachten, dass viele Autovermieter die Kaution auf der Kreditkarte blockieren. Damit verkleinert sich der Verfügungsrahmen.

Wie kann der Verfügungsrahmen der Kreditkarte erhöht werden?

Wer das Kreditkartenlimit erhöhen möchte, sei es für verschiedene Zwecke, so steht anfangs das Gespräch mit dem zuständigen Kreditkartenanbieter. Sie können diese Anfrage telefonisch aber auch schriftlich vornehmen. Geraten wird, das telefonische Gespräch vorzuziehen, da man den Wunsch nach der Erhöhung der Kreditkartenlimits, besser vorbringen und argumentieren kann. Allerdings ist eine Erhöhung der Kreditkarte an Bedingungen gebunden. So ist eine einwandfreie Bonität notwendig. Auch sollte kein Zahlungsverzug aus der Vergangenheit vorliegen. Während des Gespräches mit dem Mitarbeiter des Kreditkarteninhabers, sollten Sie belegen können, warum die Erhöhung der Kreditkarte gewünscht ist. Wenn Sie einen zeitlich begrenzten Verfügungsrahmen möchten, können Sie das im persönlichen Gespräch gut herüberbringen.

Das Kreditkartenlimit erhöhen – was wird vorausgesetzt?

Wer seinen Kreditkartenrahmen erhöhen möchte, der muss eine gute Bonität haben. Das bedeutet, der Kunde muss ein ausreichendes Einkommen haben, dass die Erhöhung seiner Kreditkarte rechtfertigt. Damit will sich der Kreditkartenanbieter sicherstellen, dass der Kredit auch zurückgezahlt wird. Der Kreditkartenherausgeber kann zum Nachweis der Bonität aktuelle Gehaltsnachweise verlangen. Ebenso wird oft nach einer Bestätigung über ein unbefristetes Arbeitsverhältnis verlangt. Besteht Selbständigkeit käme als Grundlage der Prüfung der letzte Einkommensteuerbescheid infrage.

Haben Sie Ihre Kreditkarte und auch das Konto bei einer Bank, so könnte eventuell eine Abtretung von Sicherheiten, für die notwendige Bonität sorgen. Das kann eine Abtretung eines Depots sein oder das Tagesgeldkonto. Werden vom Anbieter nur Kreditkarten angeboten, so werden diese Sicherheiten oft nicht anerkannt.

Wie hoch der Kreditrahmen ausfällt, hängt natürlich von Ihrem Einkommen ab.

„Ein seriöser Herausgeber von Kreditkarten wird darauf achten, dass die Höhe des Verfügungsrahmens sich am Einkommen orientiert.“

Wichtig ist das gerade dann, wenn eine Ratenzahlung vereinbart wurde. Neben dem ausreichenden Einkommen, muss natürlich die Schufa des Kunden positiv sein. Mit negativen Einträgen in der Schufa, wird dem Anbieter von Kreditkarten signalisiert, dass es in der Vergangenheit bereits zu Zahlungsschwierigkeiten gekommen ist. Der Kunde wird dann in den meisten Fällen eine Prepaid-Kreditkarte angeboten. Damit kann der Kunde nur über das Guthaben verfügen, dass vorher aufgeladen wurde.

Wie können Sie Ihr Kreditkartenlimit erhöhen?

Wenn Sie Ihren Kreditkartenrahmen erhöhen möchten, sollten Sie das Gespräch mit dem Anbieter Ihrer Kreditkarte suchen. Sie haben damit Erfolg, wenn Sie Ihren künftigen Bedarf nur mit einer Erhöhung des Kreditkartenlimits decken können. Das könnte neben einem Wohnungsumzug auch eine Urlaubsreise sein. Auch berufliche Veränderungen können ein Grund für ein Kreditkartenlimit erhöhen sein.

Normalerweise wird das Kreditkartenlimit mit ein bis zwei Monatsnettogehälter versehen. Wenn Sie zu den Kunden gehören, die gut verdienen und Ihr Konto nicht überzogen haben, kann das Kreditkartenlimit höher angesetzt werden. Auch wenn die Kreditkarten-Rechnungen pünktlich bezahlt werden, kann ein höheres Limit ausgegeben werden. Selbst wenn der Verfügungsrahmen erhöht wird, sollte der Fokus auf die Ausgaben nicht verloren gehen. Deshalb wird den Besitzern von Kreditkarten keine grenzenlose Freiheit genehmigt.

So klappt es mit der Erhöhung Ihres Kreditrahmenlimits

Selbst wenn das letzte Wort einer Kreditkartenerhöhung die Bank spricht, sollten Karteninhaber darauf achten, dass der Kreditrahmen zu seinen Bedürfnissen passt. Wenn es die Bonität des Kunden zulässt, kann der Kreditrahmen durchaus erhöht und angepasst werden.

Das Einkommen und die Bonität sind entscheidend dafür, ob Sie Ihr Kreditkartenlimit erhöhen können.

Mein Name ist Bechthold Christiane und schreibe leidenschaftlich Fachartikel. In meiner langen Berufslaufbahn kann ich eine 30-jährige Tätigkeit im Medien-, Kredit und medizinischen Bereich vorweisen. Ich überzeuge mit meiner Zuverlässigkeit und Qualität von jounalistischen Fachberichten.

Kategorien